Telefonservice: 0212 2682261

  Kostenloser Versand ab 50 €

  Rostfreier Edelstahl

  Sicher Einkaufen dank SSL

05.12.23

Nagelknipser_Foto_2

Die beste Nagelfeile

Welche Nagelfeile ist die Beste?

Feilen hingegen sind vielseitige Werkzeuge, die dazu dienen, die Form, Länge und Glätte von Nägeln anzupassen. Sie können scharfe Kanten glätten, Nagelränder formen und die Oberfläche der Nägel polieren. In den folgenden Abschnitten möchten wir auf folgende Fragen eingehen?

 

Welche Nagelfeile brauche ich überhaupt für mein Problem? Welche Arten von Nagelfeilen gibt es? 

Sind alle Nagelfeilen gleich und wo liegen die qualitativen Unterschiede? 

 

Feilen sind auch nützlich, um Risse, Absplitterungen und Unebenheiten auf der Nageloberfläche zu beseitigen. Zudem können sie bei der Entfernung von Hornhaut und raue Stellen an den Füßen helfen. Sie sind sowohl für den professionellen als auch den Heimgebrauch erhältlich und ein unverzichtbarer Bestandteil der Nagelpflege.

Arten von Nagelfeilen:

Je nach Einsatzgebiet empfehlen sich unterschiedliche Nagelfeilen Arten.

Hier möchten wir kurz ihnen die Modelle aufzeigen und die Vorteile & Nachteile nennen.

 

Saphir Nagelfeilen

Saphir Feilen sind universelle Feilen und aus rostfreiem Edelstahl gefertigt, die über zwei verschiedene gekörnte Seiten besitzen. Eine grobe Seite zum Kürzen und Vorfeilen sowie eine feine Seite zum Glätten der Nagelstruktur. Sie eignen sich optimal für eine regelmäßige Nagelpflege. Je nach Einsatzbereich, egal ob Fingernägel oder Fußnägel, finden sie unterschiedliche Längen, damit sie leichter an die gewünschte Stelle drankommen.

Excellent Solinger Saphirfeilen erhältlich in 10 bis 20 cm Länge

 

Vorteile Saphirfeilen:

- robuste Verarbeitung und lange Lebensdauer

- zwei Seiten für grobe & feine Arbeiten

- praktisch für den Urlaub oder Reisen

 

Nachteile Saphirfeilen:

- nicht geeignet für sehr feine Arbeiten

- nicht so robust wie Metallnagelfeilen

 

Metall-Nagelfeilen

Metallnagelfeilen besitzen ebenfalls grobe und feine Seite, welche aus verchromtem, elastischem Federstahl besteht. Diese Feilen werden vorrangig für die Pflege von Gelnägeln oder dicken Fußnägeln empfohlen und dienen als praktisches Werkzeug für unterwegs in Notfällen. Metallnagelfeilen sind sehr robust und langlebig.

 

Excellent Metallnagelfeilen erhältlich in 10 bis 17 cm

Excellent Dreihiebfeilen erhältlich in 9 bis 20 cm

Vorteile Metallfeilen:

- robuste Verarbeitung und lange Lebensdauer

- zwei Seiten für grobe & feine Arbeiten

- praktisch für den Urlaub oder Reisen

- hoher Kraftaufwand möglich, ohne Materialbeschädigung

 

Nachteile Metallnagelfeilen:

- nicht geeignet für sehr feine Arbeiten

- nicht geeignet für brüchige Nägel

 

Glas-Nagelfeilen

Glasnagelfeilen sind sehr feine Nagelfeilen und sind geeignet für weiche und brüchige Nägel. Glas-Nagelfeilen besitzen eine sehr feine Körnung und verhindern Einreißen oder Splittern von Nägeln. Zudem können sie diese Nagelfeilen einfach reinigen und wiederverwenden.

Excellent Glasnagelfeile mit sehr feiner Körnung

 

Vorteile Glasnagelfeilen:

- sehr feine Körnung

- geeignet für brüchige, splitternde Nägel

 

Nachteile Glasnagelfeilen:

- zerbrechlich, schwer zu transportieren

- nicht geeignet für Gelnägel

 

Polierfeilen

Polierfeilen bieten drei verschiedene Oberflächen mit unterschiedlichen Körnungen an, um Nägel zu glätten und zu polieren. Mit Polierfeilen können sie ebenfalls Nagelhaut entfernen und die Nägel ohne Einsatz von Nagellack zum Glänzen polieren. Fangen Sie mit der rausten Seite an und gehen Sie dann zur feineren Rückseite zum Polieren.